Außenleuchte mit Bewegungsmelder – robusten Bewegungsmelder mit LED Licht

Außenleuchte mit BewegungsmelderBewegungsmelder gibt es in zahlreichen Ausführungen – für innen, für außen, als Präsenzmelder oder als Außenleuchte mit Bewegungsmelder. Bei einer Außenlampe mit Bewegungsmelder erhalten Sie eine simple Außenlampe, die mittels Sensor Bewegungen registriert und somit eben diese LED Außenleuchte anschaltet. Dabei gibt es laut Außenleuchte mit Bewegungsmelder Test nicht nur Modelle mit eingebautem Bewegungsmelder, sondern auch Außenleuchten mit Bewegungsmelder, die mit einem externen Bewegungsmelder kombiniert werden. Hier wird meist eine LED Außenleuchte mit Bewegungsmelder aus Edelstahl genutzt, da dieses Material im Vergleich sehr witterungsbeständig ist. Worauf Sie noch achten müssen, zeigt Ihnen der Außenleuchte mit Bewegungsmelder Test .

Außenleuchte mit Bewegungsmelder Test 2017

Ergebnisse 1 - 25 von 25

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Außenleuchte mit Bewegungsmelder": (4 von 5 Sternen, 100.5 Bewertungen)

Die Eigenschaften einer Außenleuchte mit Sensor  

Außenleuchte mit BewegungsmelderGrundsätzlich ist die Funktion einer LED Außenleuchte sehr einfach. Die Außenlampe soll den Hauseingang entlang einer Wand beleuchten, sodass das Auto oder eine Person die entsprechenden Türen und Tore finden. Die LED Außenleuchte kann dabei von

oder anderen Herstellern sein – das ist in diesem Fall nicht relevant.

Eine Außenleuchte muss im Test lediglich die nötige Helligkeit erbringen und den Witterungen standhalten. Letzteres geschieht meist mit einem Gehäuse aus Edelstahl. Die Farbe wird meist in Anthrazit oder Weiß gehalten, sodass es zur Wand passt. Wo die Außenleuchte letztlich angebracht wird, kommt auf den Hauseingang an. Sie kann direkt neben der Hausnummer platziert werden, kann aber auch woanders angebracht werden – die Wahl liegt beim Käufer.

In diesem Testbericht soll es aber nicht um die LED Außenleuchte an sich gehen, sondern um die Außenleuchte mit Bewegungsmelder. Bei diesen Modellen handelt es sich um eine Kombination aus zwei Geräten. Auf der einen Seite erhalten Sie eine normale Außenleuchte, die auf der anderen Seite aber nicht mit einem Lichtschalter angetrieben wird, sondern mit dem Bewegungsmelder. Der Bewegungsmelder kann direkt in der Außenleuchte verbaut sein, kann aber auch extern angesteuert werden.

Die Außenlampe mit Bewegungsmelder im Test

Wenn Sie eine Außenlampe mit Bewegungsmelder im Shop verkauft wird, dann erhalten Sie entsprechend der Bewertungen und Erfahrungen ein Kombigerät. Bestes Beispiel stammt von Firma Philips, bei welchem der Sensor im Gerät eingebaut ist. Das Modell sendet dann entweder ein Dauerlicht aus oder kann via Bewegungsmelder geregelt werden. Ist der Bewegungsmelder im Gerät integriert, erhalten Sie meist ein Modell, welches batteriebetrieben ist. Im anderen Fall gibt es die Außenleuchten mit Bewegungsmelder für die Steckdose, die aber laut einiger Erfahrungsberichte eher für innen gedacht sind. Für den Garten sind da eher die Solar Außenleuchten mit Bewegungsmelder geeignet. Sie können in schwarz, weiß oder in anderen Motiven gekauft werden.

Tipp! Oft gibt es thematische Außenleuchten mit Bewegungsmelder im Landhausstil oder in Antik. Auch moderne Gärten können mit sehr modischen Außenleuchten mit Bewegungsmelder ausgestattet werden. Im Preisvergleich zeigt sich, dass die eigenständigen Außenleuchten mit Bewegungsmelder geringere Preise aufweisen, als wenn Sie die Einbauleuchten kaufen würden.

Bei Außenleuchten mit Bewegungsmelder die fest im Unterputz verankert sind, haben Sie meist den Vorteil, dass diese Modelle  mit den Smart-Home-Anwendungen des Hauses verbunden werden können. Bei Smart Home handelt es sich um eine Gebäudelösung, bei welcher mehrere Abschnitte im Haus miteinander verbunden sind. So werden nicht nur Lampen verbunden, sondern auch die Kamera. So gibt es die Videokamera für den Hauseingang oder auch die Überwachungskamera für den Garten. Beim Anschließen und Einstellen müssen Sie allerdings beachten, dass solche Außenleuchten mit Bewegungsmelder meist dann angeschlossen werden müssen, wenn das Haus gerade errichtet oder renoviert wird. Ein Nachrüsten ist hier laut Testbericht nur schwer möglich und im Vergleich nicht ganz günstig.

Philips Elro Steinel
Gründungsjahr 1891 1985 1959
Besonderheiten
  • legt großen Wert auf „grüne“ Produkte
  • weltweit aktives Unternehmen
  • Garantie von drei Jahren
  • Unterstützer der Präventionsarbeit der Gewerkschaft der Polizei
  • Produktvideos auf der Homepage verfügbar
  • Produkte werden weltweit vertrieben

Die Technik in der Außenlampe mit Bewegungsmelder

Bei einer LED Außenleuchte mit Bewegungsmelder wird in der Regel eine LED Außenleuchte benutzt. Die Außenlampe ist deshalb mit einer LED Technik versehen, da diese sehr langlebig ist und im Vergleich zur normalen Glühbirne hohes Licht abgibt. Die Angebote im Shop sind meist billig, denn die LED Außenleuchte ist im Preisvergleich günstiger, als wenn Sie eine normale Glühbirne kaufen.

Die Technik des Bewegungsmelders entspricht ebenfalls dem normalen Standard. Bei einer Außenlampe mit Bewegungsmelder erhalten Sie einen PIR Sensor, welcher seine Umgebung mit Infrarot abmisst. Somit kann ein Erfassungswinkel zwischen 180 Grad und 360 Grad erreicht werden. Letzteres wird dann geschafft, wenn ein sehr guter Bewegungsmelder für die Decke benutzt wird. Als Sonderfunktionen gibt es hier dann noch eine Up Down Funktion, sowie einen Dämmerungsschalter. Als Zusatz und im Set verkaufen die Hersteller laut Außenleuchte mit Bewegungsmelder Test gerne eine Fernbedienung. Testsieger stammen hier ebenfalls von Philips oder Steinel.

Egal ob Sie eine LED Außenleuchte mit Bewegungsmelder kaufen oder sich ein Einbaugerät via schnellen Versand bestellen, bei allen Geräten sollten Sie darauf achten, dass das Modell einen Spritzschutz nach IP44 besitzt. Diese Norm gibt an, dass das Gerät wetterbeständig ist und somit auch für Außenbereich geeignet ist.

Vor- und Nachteile einer Außenlampe mit Bewegungsmelder

  • PIR Sensor als Technik für Bewegungsmelder
  • Außenleuchte mit Bewegungsmelder oft mit LED Außenleuchte
  • Mit Batterie oder mit Stromanbindung
  • Mit Kamera verfügbar
  • In vielen Farbkombinationen erhältlich
  • Schneller Versand
  • Einbaumodelle oft schwer anzuschließen

Außenlampe mit Bewegungsmelder erweist sich als vielseitiges Gerät für den Garten oder den Hauseingang

Eine Außenleuchte mit Bewegungsmelder ist laut Testbericht ein ideales Gerät, um den Hauseingang zu beleuchten. Sie können einfach nachgerüstet werden und ideal mittels Kleber oder Schraubverbindung an der Wand angebracht werden. Bei einem Einbaugerät lassen sich die Außenleuchten mit Bewegungsmelder schwieriger anschließen, doch sind die Geräte ideal für Smart-Home-Lösungen.

Tipp! Testsieger finden Sie im Shop – schauen Sie auch auf den Sale, um die attraktivsten Preise zu ausfinden zu machen. Laut Test gibt es sehr gute Außenleuchten mit Bewegungsmelder von Philips, Osram oder anderen Marken.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Lichtleisten mit Bewegungsmelder – ideal für den Heimgebrauch
  2. LED Streifen mit Bewegungsmelder – Farbe ins Dunkel bringen
  3. Mini Bewegungsmelder – Bewegungsmelder zum Einbau
  4. Halogenstrahler mit Bewegungsmelder – die Außenbeleuchtung mit Halogen
  5. Doppelstrahler – die praktischen Doppel Halogenstrahler im Test
  6. Nachtlichter mit Bewegungsmelder – kleine Bewegungsmelder für Steckdosen
  7. LED Bewegungsmelder – der Bestseller unter den Bewegungsmeldern
  8. Zutrittsmelder – die simple Infrarot Alarmanlage
  9. LED Fluter mit Bewegungsmelder – Bewegungsmelder mit starker Lichtleistung
  10. LED Strahler mit Bewegungsmelder – das ideale Modell für Außen
  11. Akku Bewegungsmelder – Modelle mit Batterie betrieben
  12. PIR Sensoren – die klassische Bewegungsmeldertechnik
  13. Bewegungsmelder für Innen – die empfindlichen  Indoor Bewegungsmelder
  14. Bewegungsmelder für Außen – die robusten Outdoor-Modelle
  15. Präsenzmelder – die Bewegungsmelder für öffentliche Gebäude