Drehflex LED-Nachtlicht Test

Drehflex

Drehflex
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • TÜV und GS geprüft.
  • Einfach Plug & Play für die Steckdose.
  • Erfassungsreichweite: max. 8 m
  • LED Leuchtmittel inkl. und nur 0,8Watt Verbrauch.
  • Mit Dämmerungssensor

Technische Daten

MarkeDrehflex

Das LED-Nachtlicht aus dem Hause Drehflex überzeugt mit einem guten Bewegungsradius und ist TÜV geprüft. Außerdem wird es durch einfaches Plug & Play in Betrieb genommen. Hinzu kommt eine Dämmerungsfunktion.

Ausstattung

Dieses Modell misst 130 x 67 x 63 cm (H/B/T). Der Erfassungsradius liegt hier bei rund 8 Metern. Außerdem erfasst das Gerät  im Raum einen Radius von gut 160 Grad. Darüber hinaus ist das Modell mit einem Dämmerungssensor ausgestattet, der bei einer Lichtstärker von kleiner als 10 LUX reagiert. Die Lichtfarbe des Modells ist weiß und gehe in Richtung kaltweiß. Hier wäre warmweißes Licht womöglich ein wenig angenehmer und augenschonender gewesen, was vor allem dann der Fall ist, wenn man in der Nacht einmal wach wird und etwa den Gang zur Toilette antreten muss. Wir vergeben 1 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Für dieses Gerät werden keine Batterien benötigt, denn es wird einfach in die Steckdose hineingesteckt. Der Dämmerungssensor funktioniere sehr gut und habe den entscheidenden Vorteil, dass das Gerät am Tage nicht ständig angehe, was auf Dauer stören könne, wenn man es gar nicht benötigt. Das Modell werde wie erwähnt durch einfaches Einstecken in die Steckdose eingeschaltet. Dadurch könne das Gerät allerdings auch nur dort genutzt werden, wo sich eine Steckdose befindet, sodass der Einsatzort nicht frei gewählt werden könne, wie es etwa bei batteriebetriebenen Modellen der Fall sei. Dafür lassen sich mit „Ein“, „Auto“ und „Aus“ drei Modi separat anwählen. Wir vergeben 1 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Damit ergibt sich ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Verarbeitung scheint gut gelungen, der Leuchtzeitraum mit 60 Sekunden gut bemessen und auch die Inbetriebnahme sei schnell sowie einfach möglich, obgleich hier keine freie Wahl des Einsatzortes möglich sei. Wir vergeben 1 von 5 Sternen.

Fazit

Bei diesem Gerät kommen drei LED-Leuchtmittel zum Einsatz, die ein kaltweißes Licht erzeugen. Der Stromverbrauch liegt bei geringen 0,8 Watt. Der Erfassungswinkel beträgt rund 160 Grad, während sich der Radius auf eine Entfernung von circa 8 Metern erstreckt. Des Weiteren hat das Modell eine Ausschaltverzögerung von etwa 60 Sekunden, was nach Kundenemeinung klug gewählt wurde. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 0 (noch keine) von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Drehflex gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?