Netgear Bewegungsmelder – Verkabelt war gestern

Netgear BewegungsmelderDas Unternehmen Netgear, welches seinen Sitz im Silicon Valley, San José (Kalifornien) hat, widmet sich der Herstellung technischer Geräte für den privaten Haushalt, sowie für den geschäftlichen Bereich. Dabei werden Datennetze erstellt, die die Überwachung der eigenen 4 –Wände, problemloses Streaming auf Tablet, Handy, PC und ähnlichem möglich machen. Rundum vernetzt und rundum gesichert, durch die Netzwerktechnologie von Netgear.

Netgear Bewegungsmelder Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Die Geschichte von Netgear

Netgear BewegungsmelderGegründet wurde Netgear im Sinne eines Tochterunternehmens für Bay Networks im Jahr 1996. Diese sollte die Sparte Home Office und Small Office abdecken. Nachdem Aufkauf des Mutterunternehmens durch Nortel im Jahr 1998 wurde Netgear der beteiligte Investmentfond überlassen, worauf diese im Jahr 2003 an die Börse gingen und am Ende des Jahres bereits einen enormen Erfolg verzeichnen konnten.

Innerhalb von 10 Jahren wuchs die Mitarbeiterzahl von knapp 200 auf 1029 und der Umsatz erreichte eine Höhe von 1,37 Milliarden US-Dollar.

Netgear ist in der Netzwerkbranche mittlerweile sehr bekannt. Es vertreibt seine Produkte über mehrere Handelskanäle, wie Einzelhändler, Großhändler, Online-Händler und Netzwerkbetreiber. Dabei steht es sogar in Konkurrenz mit Apple, Western Digital, Buffalo, Dell, Huawei, Motorola und vielen anderen bekannten Größen. Bekannt ist Netgear im Bereich „Netzwerk“ für seine WLAN-Router, Repeater und Powerlines.

Firma Hauptsitz Gründung Produkte
Netgear San José, Kalifornien 1996 Heimnetzwerke, Überwachungssysteme, mobiles Breitband, Netzwerkspeicher

Marken des Unternehmens

Das Unternehmen an sich vertreibt die meisten seiner Produkte unter dem eigenen Namen von Netgear. Die Produktsparte in Sachen Sicherheitssystem läuft allerdings unter der Marke Arlo. Darunter laufen Überwachungskameras, Bewegungsmelder, sowie sämtliches Zubehör für Smart Home Security.

Produktvielfalt von Netgear

Netgear rüstet das private Eigenheim, sowie sämtliche geschäftliche Netzwerke mit seinen Produkten aus. Die Produktpalette gliedert sich in vier einzelne Bereiche:

  • Bereich 1: Netzwerk
  • Bereich 2: Mobiles Breitband
  • Bereich 3: Netzwerkspeicher

Bereich 1: Netzwerk

Mit Netgear können Kunden sich ihr eigenes Netzwerk zusammenstellen, welches alle Smartgeräte, also Handys und Tablets, sowie die im Haus vorhandenen Computer vernetzt. Jederzeit, von überall, kann schnelles Internet und gute Streaming Qualität empfangen werden. Kein Ruckeln und kein Ladebalken. Jedes Familienmitglied hat darauf Zugriff und kann Nutznießer sein.

Diese Qualität wird durch folgende Netgear Produkte ermöglicht:

  • WLAN-Router
  • Orbi WLAN-Systeme
  • WLAN Repeater
  • DSL Modem Router
  • WLAN Adapter
  • Powerline
  • Switches

Bereich 2: Mobiles Breitband

Hier umfasst die Palette:

  • Hotspots
  • LTE Gateways
  • LTE Modems

Durch die mobilen Hotspots ist der Kunde jederzeit, in der Lage, auf das Internet zuzugreifen und genießt dieselbe, nahtlose Konnektivität, die sein Internet auch zu Hause bietet. Somit kann er überall, zu jeder Zeit produktiv sein oder sich unterhalten lassen.

Bereich 3: Netzwerkspeicher

Für fortgeschrittene Heimhandwerker, sowie kleinere bis mittlere Unternehmen ist es von äußerster Wichtigkeit die eigenen Daten zu sammeln, zu verwahren oder nötige Backups zu erstellen. Bei der Menge an Daten ist dies teilweise eine große Herausforderung. Mit den Serien von Netgear, bekannt unter dem Namen ReadyNAS, sind solche Herausforderungen leicht zu bewältigen und Sie wissen Ihre Daten an einem sicheren Platz. Das gilt auch für Familien. Sämtliche Familienerinnerungen können an einem zentralen Ort gespeichert werden, auf den jedes Mitglied, zu jeder Zeit, zurückgreifen kann.

Bereich 4: Marke Arlo

Unter dieser Marke vertreibt das Unternehmen sämtliche Geräte plus Zubehör für die Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Ein intelligentes Überwachungssystem mit allem Drum und Dran lässt den Kunden jederzeit wissen, was im und vor dem Haus passiert. Die Geräte sind miteinander verbunden und können per Handy mit einer App kontrolliert und verwaltet werden. Die Bewegungsmelder funktionieren zudem kabellos über das eigene WLAN.

Zu den Produkten gehören also:

  • Smart Home Security
  • Überwachungskameras
  • kabellose Bewegungsmelder

Im Vergleich zu vielen anderen Sicherheitssystemen ist Netgear durch seine kabellosen Bewegungsmelder und Überwachungskameras, in technischer Hinsicht, sehr weit vorne. Wer sich also für solche Produkte interessiert, kann sich sicher sein, dass die Technik auf dem neusten Stand ist.

Ein Sicherheitssystem, das zeigt, was es kann

Netgear hat, laut Testberichte nicht zu viel versprochen. Das Handling sowie der Aufbau sind schnell verstanden und erledigt. Die Installation an das Heimnetzwerk erfolgt problemlos. Dafür muss nur die Basisstation an den Router angesteckt werden. Die wasserfesten, kabellosen Bewegungsmelder mit HD-Kamera, mit spezieller Nachtsicht, informieren den Hausbesitzer bei merkwürdigen Vorkommnissen über eine Mittelung per E-Mail oder Push-Nachricht.

Tipp! Das ganze System hat natürlich seinen Preis. Dafür garantiert es allerdings mit all den Extras und dem Zubehör eine ausreichende Sicherheit für den Heimbedarf. Der einzige Nachteil wurde in Sachen Qualität und Reaktionsvermögen ersichtlich. Die Aufnahmen waren von der Qualität noch nicht perfekt und die Registrierung einer Person erfolgt noch zu langsam.

Vor- und Nachteile eines Netgear Bewegungsmelders

  • kabellos
  • wasserfest
  • überall einsetzbar, drinnen und draußen
  • Alles im Blick per App
  • smarte Benachrichtigung
  • langsames Reaktionsvermögen
  • größerer Platzbedarf durch die Basisstation
  • Bild leicht lichtempfindlich
  • optischer Feinschliff der App fehlt noch

Anwendung von Netgear Produkten im Überblick

Das Unternehmen bietet Produkte für eine komplette Vernetzung im und ums Haus für die ganze Familie. Ob WLAN, Router oder Mobile Hotspots, von überall kann auf das Internet zugegriffen werden. Persönliche Daten oder Familientermine können problemlos an einem Ort gespeichert und jeder Zeit von Jedem wieder abgerufen werden. Durch das ausgeklügelte Sicherheitssystem von Arlo können Sie Ihre Familie ausreichend schützen und wissen zu jeder Zeit, aufgrund der Meldungen der Geräte über die App, über die Lage daheim Bescheid.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. FreeTec Bewegungsmelder – ausgefeilte Technik und zuverlässige Funktion
  2. Reicht ein Bewegungsmelder aus oder doch lieber eine Alarmanlage?
  3. Bewegungsmelder Kaufberatung – was wirklich wichtig ist
  4. Mini Bewegungsmelder – Bewegungsmelder zum Einbau
  5. Außenleuchte mit Bewegungsmelder – robusten Bewegungsmelder mit LED Licht
  6. LED Bewegungsmelder – der Bestseller unter den Bewegungsmeldern
  7. LED Strahler mit Bewegungsmelder – das ideale Modell für Außen