Mehr Sicherheit durch Bewegungsmelder?

Goobay BewegungsmelderGehören Sie zu den Menschen, die sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung schnell unwohl fühlen, wenn Sie das Gefühl haben, nicht sicher zu sein? So geht es vielen Menschen! Genau aus diesem Grund werden zahlreiche Modelle an Bewegungsmeldern angeboten, die sowohl für Alarm-Situationen, aber auch für praktische bzw. komfortable Zwecke geeignet sind. Doch verschaffen Bewegungsmelder wirklich mehr Sicherheit? Wir haben die Antwort.

Was Sicherheit bedeutet

Mehr Sicherheit durch Bewegungsmelder?Im Fernsehen, im Radio, im Internet – überall gibt es Meldungen, in denen die Rede von gewalttätigen Übergriffen auf unbescholtene Bürger ist. Häufig kommt es zu Übergriffen auf offener Straße, beispielsweise in einer Großstadt am Abend, wenn die Gemüter oftmals durch entsprechenden Alkoholkonsum angeheizt sind. Oft ist es allerdings auch so, dass beispielsweise Diebe in die eigenen vier Wände einbrechen, in der Hoffnung, möglichst wertvolle Gegenstände zu erbeuten.

Nicht umsonst heißt es, dass Diebe vorrangig am Tag ins Haus einbrechen, wenn Sie gar nicht da sind. Diebe möchten Gegenstände erbeuten und diese möglichst zügig verkaufen und zu Geld machen. Ihnen geht es nicht darum, Sie in Ihrem Haus zu ertappen.

Trotz dieses Wissens, dass Diebe eher am Tag statt in der Nacht kommen, fühlen wir uns in der Nacht nicht immer sicher. Das Haus ist still, kein Geräusch ist zu hören – und dann: ein Knacken. Kein Wunder, dass solche Situationen bedrohlich wirken und dazu führen, dass wir uns nicht sicher fühlen.

Oftmals ist das Gefühl der fehlenden Sicherheit komplett subjektiv und nicht aufgrund realer Tatsachen oder wirklich bedrohlicher Situationen. Dennoch möchten wir das Gefühl haben, uns sicher zu fühlen – und das können Sie auch: mit einem Bewegungsmelder.

Wie Ihnen ein Bewegungsmelder helfen kann

Wer alleine im Haus ist und versucht, bei der Stille einzuschlafen, der horcht in der Regel auf jedes Geräusch. War das ein Knacken? Läuft da jemand? Habe ich gerade die Tür gehört? Das und mehr sind Fragen, die uns in den Kopf schießen, wenn wir keine zusätzliche Sicherung besitzen.

Mit einem Bewegungsmelder haben Sie die Möglichkeit,

  • die Angst zu besiegen
  • einen zusätzlichen Schutz zu erhalten
  • eine sofortige Warnung zu bekommen

Egal was passiert – Ihr Bewegungsmelder ist schneller als Sie. Für Sie heißt das: Sie können beruhigt die Augen zumachen, denn sollte sich tatsächlich in Ihrem Haus etwas regen, dann werden Sie mit dem entsprechenden Alarm geweckt.

Tipp! Diesen Alarm überhören Sie nicht. Sie bringen das Gerät, welches den Alarm auslöst, in der Regel auch dort an, wo es zentral durch das gesamte Haus zu hören ist.

Vor- und Nachteile eines Bewegungsmelders

  • Bewegungsmelder mit Licht beleuchten einen Raum automatisch
  • geringer Energieverbrauch
  • einfache Montage
  • einige Modelle reagieren auch auf Tiere

Wie Sie reagieren können

Wenn Sie den oder die Bewegungsmelder an Ihre Tür oder an mehrere Türen und Fenster angebracht haben, bei denen ein Einstieg eines Einbrechers möglich ist, dann können Sie sicher sein: Wenn dieser Alarm losgeht, dann versucht jemand, in Ihr Haus einzudringen. Je nachdem, wo genau Sie den Bewegungsmelder angebracht haben, löst der Alarm aus, wenn jemand beispielsweise die Tür aufgeknackt hat oder ein Fenster geöffnet hat von Außen. Alternativ können Sie den Sensor auch an langen Gängen aufhängen, die ein Einbrecher in jedem Fall durchschreiten müsste, wenn er sich im Haus umsehen will.

Funktion Nutzen
Frühwarnsystem Je nach Situation wissen Sie daher, wo sich der Einbrecher aufhält. Sie haben nun die Möglichkeit, sofort die Polizei zu verständigen und um Hilfe zu bitten. Abgesehen von dieser Früherkennung eines Einbrechers gibt es allerdings noch einen weiteren, fast noch größeren Vorteil, eines Bewegungsmelders.
Alarm Durch das laute Geräusch und das Erklingen der Sirene, unmittelbar, nachdem der Einbrecher Ihr Haus betreten hat, setzt auch bei ihm ein Schrecken ein. Kein Dieb möchte gerne erwischt werden und schon gar nicht für Aufmerksamkeit sorgen. Die Wahrscheinlichkeit ist daher wirklich sehr hoch, dass der Einbrecher sofort wieder verschwindet, sobald er Ihren Alarm wahrgenommen hat.

Das Gute ist: Sie können sicher sein, dass dieser Einbrecher es kein zweites Mal versuchen wird und auch zukünftig beruhigt schlafen.

Neuen Kommentar verfassen