Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Optex RXC-ST Infrarotbewegungsmelder Test

Optex RXC-ST

Optex RXC-ST

Unsere Einschätzung

Optex RXC-ST Test

<a href="https://www.bewegungsmelder.com/optex/rxc-st/"><img src="https://www.bewegungsmelder.com/wp-content/uploads/awards/1321.png" alt="Optex RXC-ST" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Optex RXC-ST bei Amazon:

    Merkmale

    • Infrarotbewegungsmelder
    • bietet 78 Zonen
    • inklusive Wand-/Deckenhalterung

    Vorteile

    • preisgünstig zu erwerben
    • Temperaturkompensation

    Nachteile

    • Alarmzeit nicht regulierbar
    • kleiner Erfassungsbereich

    Technische Daten

    MarkeOptex
    ModellRXC-ST

    Der Optex RXC-ST ist ein Infrarotbewegungsmelder, der schon für recht kleines Geld käuflich zu erwerben ist, allerdings muss man hier etwa Abstriche beim Erfassungsbereich machen. Außerdem lasse sich auch die Einschaltdauer nicht regulieren. Was die Kunden auf Amazon über das Gerät ansonsten noch zu berichten haben, das ist hier zu lesen.

    Optex RXC-ST bei Amazon:

      Ausstattung

      Dieses Modell ist mit einer digitalen Quad-Zonen-Logik ausgestattet. Die Maßen belaufen sich dabei auf 61 x 93 x 46 mm (B/H/T). Das Gewicht des Bewegungsmelders beträgt 0,09 Kilogramm. Des Weiteren verfügt das Gerät über eine LED-Anzeige, über die sich die Empfindlichkeit des Sensors regulieren lassen soll. Insgesamt hat der Melder außerdem 78 Erfassungszonen, darüber hinaus sind ihm temperaturkompensierende Eigenschaften verliehen worden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Das Modell agiert mit einer Passiv-Infrarottechnologie, um Bewegungen zu erfassen. Der Erfassungswinkel beträgt dabei maximal 85 Grad, in einem Umkreis von 12 x 12 m. Des Weiteren wird vom Hersteller eine nicht kondensierende Luftfeuchtigkeit von max. 95% empfohlen. Darüber hinaus sollte die Umgebungstemperatur zwischen -20 und +50 Grad liegen, damit der Bewegungsmelder optimal arbeiten kann und die Bewegungen entsprechend gut erkennt. Die Betriebsspannung ergibt außerdem circa 9,5 – 16 Volt DC. Überdies sollte das Gerät in einer Höher von 1,5 – 2,4 Metern montiert werden, so Optex. Die Empfindlichkeit lässt sich in drei Stufen wählen, so ist hier „niedrig“, „mittel“ und „hoch“ auswählbar. Bei erfasster Bewegung schaltet sich der Alarm für 2,5 Sekunden ein. Die Dauer lasse sich allerdings leider nicht regulieren, was die Kunden auf Amazon schade finden, auch wenn der Melder recht fix reagieren soll. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist natürlich sehr erfreulich und auch optisch gehe das Modell in Ordnung, obgleich man hier dazu sagen müsse, dass es nicht gerade hochwertig aussehen würde und eher einen billigen Eindruck hinterlasse. Schade ist für die Nutzer außerdem, dass sich die Alarmzeit nicht anpassen lasse. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Die Erfassung von Bewegungen in einem Erfassungsbereich von 12 x 12 Metern und 85 Grad erfolgt mittels eines Infrarotsensors, das klappt. Des Weiteren kann man die Empfindlichkeit hier in drei Stufen anpassen. Dafür lässt sich aber die Alarmzeit dieses Bewegungsmelders nicht verändern, was schade ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Optex RXC-ST gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?