HomeMatic HM-Sec-Sco Bewegungsmelder Test

HomeMatic HM-Sec-Sco

HomeMatic HM-Sec-Sco

Unsere Einschätzung

HomeMatic HM-Sec-Sco Test

<a href="http://www.bewegungsmelder.com/homematic/hm-sec-sco/"><img src="http://www.bewegungsmelder.com/wp-content/uploads/awards/766.png" alt="HomeMatic HM-Sec-Sco" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Besonders kompakte Bauform mit nur einer schmalen Einheit dank integriertem Infrarot-Sensor (Reflexkoppler)
  • Einfache und flexible Montage mit im Lieferumfang enthaltenem doppelseitigem Klebeband oder Schrauben
  • Weiße und braune Abdeckkappe im Lieferumfang
  • Hohe Sicherheit der Funksignalübertragung dank Verschlüsselung nach AES-128

Vorteile

  • günstig
  • breit einsetzbar

Nachteile

  • meldet meist erst nach 3-5 cm Öffnung

Technische Daten

MarkeHomeMatic
ModellHM-Sec-Sco
Aktueller Preisca. 29 Euro

Dieser Tage fiel uns der HomeMatic in die Hände, ein optischer Fensterkontakt mit dem Namen HM-Sec-Sco. Wie dieser Bewegungsmelder tatsächlich reagiert, wollten wir herausfinden und haben uns angeschaut, was die Nutzer auf Amazon dazu sagen.

HomeMatic HM-Sec-Sco bei Amazon

  • HomeMatic HM-Sec-Sco jetzt bei Amazon.de bestellen
29,49 €

Ausstattung

Dieser Infrarot-Bewegungssensor soll eine besonders kompakte Bauform, dank des eingebauten und verwendeten Infrarotsensors (Reflexkopplers), haben. Damit der HomeMatic Fensterkontakt auch problemlos an Fenster, Türen und Co angebracht werden kann, hat der Hersteller hier ein sehr stark haftendes, doppelseitiges Klebeband mit in die Verpackung des Produktes gelegt. Somit fallen lästige Bohrlöcher aus dem Raster und der Sensor ist sehr schnell einsatzbereit. Technisch gesehen bringt der Fensterkontakt HM-Sec-Sco die Sicherheit der neuesten Funksignalübertragung (Verschlüsselung nach AES-128) mit und schützt zudem, dank des integrierten Sabotageschutzes, vor den Zugriff oder der Sabotage von Unbefugten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Um endlich die Fenster und Balkontüren ein wenig mehr in Richtung „einbruchsicher“ zu bringen, machten sich die Kunden von Amazon auf eine kurze aber sehr intensive Recherche im Internet und dem Bekanntenkreis. Diese Recherche brachte die User auf den optischen Fensterkontakt von HomeMatic, welcher durch seine sehr schlanke Bauform besonders gut platzierter- und einsetzbar sein soll. Das Produkt ausgepackt, freuten sich die Nutzer erstmal über die Funktion mittels handelsüblichen AAA-Batterien und nicht wieder mittels den „leider nie vorrätig habenden“ Knopfbatterien. Die Batterien eingelegt, den Platz am Fenster ausgesucht, befestigten sie den optischen Bewegungssensors mittels dem mitgelieferten doppelseitigen Klebeband sicher und uneinsichtig von Außen am Fensterrahmen. Dank des optischen Sensors erkenne das Produkt von HomeMatic selbst eine Kippbewegung sofort und melde diese dann auch dementsprechend lautstark. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 29 Euro im Online-Shop von Amazon. Wenn man sich mal das ganze Spektrum des Einsatzzweckes vor Augen halte, dann scheinen diese paar Euros wirklich nicht der Rede wert. Ob Fenster oder Türen, Bike oder Garage … ja sogar die Waschmaschine könnte mit diesem Infrarot-Sensor-Bewegungsmelder überwacht werden. Und was das Material angehe, so sei der Sensor aus robustem Kunststoff, bringe AAA-Batterien mit und habe sogar bei unterschiedliche farbige Abdeckung dabei. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Fazit

Mit diesem Bewegungsmelder von HomeMatic lässt sich so ziemlich alles, was in Bewegung ist, überwachen. Gute Qualität mit großem Einsatzspektrum zum günstigen Preis. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 61 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell HomeMatic HM-Sec-Sco gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?