Bewegungsmelder mit Alarm – die lauten Bewegungsmelder

Bewegungsmelder mit AlarmWährend viele Bewegungsmelder laut Testbericht mit LED Leuchten verbunden werden, arbeiten die Bewegungsmelder mit Alarm mit Alarmton. Sie werden entweder in Kaufhäusern angebracht, dienen oft aber auch als Schutz des Eigenheimes, um Diebe abzuschrecken. Ein Bewegungsmelder mit Alarmfunktion besitzt dabei die gleichen Eigenschaften, als wenn Sie ein Gerät für LED Leuchten bestellen würden. Die Alarmanlage kann allerdings individuell gestaltet werden, so die Empfehlungen der Hersteller. Wie das funktioniert und wann ein Alarm Bewegungsmelder noch alles kann, zeigt Ihnen der Test .

Bewegungsmelder mit Alarm Test 2017

Ergebnisse 1 - 15 von 15

sortieren nach:

Raster Liste

Die Basics zum Bewegungsmelder mit Alarm

Bewegungsmelder mit AlarmEgal ob Sie einen LED Bewegungsmelder oder einen Bewegungsmelder mit Alarm kaufen, die Grundfunktion bleibt gleich. Mit beiden Modellen wollen Sie Bewegungen im Haus oder im Garten registrieren. Während Sie bei einem LED Bewegungsmelder aber lediglich das Licht anschalten und somit Strom sparen wollen, ist der Bewegungsmelder mit Alarmfunktion für die Sicherheit zuständig.

Der Alarm Bewegungsmelder Test weist auf, dass die Modelle grundsätzlich einen ähnlichen Aufbau besitzen, als wenn Sie einen LED Bewegungsmelder kaufen würden. Die Geräte arbeiten mit einem Sensor und können im sowohl im Aufputz als auch im Unterputz verankert werden.

Wenn Sie einen Bewegungsmelder mit Alarmfunktion im Unterputz verankern, geschieht dies meist beim Bau oder Umbau einer Wohnung oder eines Hauses. Die Montage ist hier weitaus aufwendiger, als wenn Sie einen Alarm Bewegungsmelder zum Nachrüsten bestellen und einbauen würden. Die Vorteile dieses Bewegungsmelders mit Alarm liegen aber auf der Hand. Sie können den Alarm Bewegungsmelder mit der kompletten Alarmanlage des Hauses verbinden. So gibt es beispielsweise eine komplette Funk Alarmanlage von Eimsig, die das ganze Haus vernetzt.

Via Smartphone oder Handy lassen sich alle Funktionen regeln und überwachen. So kann das Alarmsignal auf Wunsch ausgeschaltet werden, sodass ein stiller Alarm erzeugt wird. Es gibt aber auch Geräte von Eimsig, Daitem oder Olympia, die mit Klingel oder mit Sirene im Haus arbeiten. Im Set gibt es diese Geräte dann auch mit Kamera. Die Überwachungskamera kann laut Test ebenfalls über das iPhone oder das Tablet gesteuert werden. Möchten Sie eine solche umfangreiche Infrarot Alamanlage für außen und für innen angeschlossen haben, sollten Sie Anbieter aufsuchen, die eine offizielle VDS Zulassung besitzen.

Tipp! Erfahrungen und Erfahrungsberichte zeigen, dass Sie hier dann sichergehen können, dass die nötige Qualität eingehalten wird. Die Funkverbindung zwischen den verschiedenen Geräten hat meist eine Frequenz von 868 Mhz. Diese ist bei einem solchen Alarm Bewegungsmelder extra so gewählt, damit aus dem Alarm Bewegungsmelder kein Störsender wird. Das Gerät soll im kompletten Set funktionieren und keine anderen elektrischen Geräte behindern. Bestes Beispiel ist hier die Firma Abus mit dem Gerät Secvest 2 Way. Auch die Alarmanlage System 8000 von Indexa erzielt beste Ergebnisse im Testbericht.

Wenn Sie einen Bewegungsmelder mit Alarm für den Aufputz im Shop bestellen möchten, können Sie zunächst davon ausgehen, dass die Preise wesentlich geringer sind. Im Vergleich zeigt sich, dass die Alarm Bewegungsmelder dann mit Batterie betrieben werden. Zwar gibt es auch Modelle mit Fernbedienung, doch arbeiten die normalen Bewegungsmelder mit Ton und einem einfachen Alarmsignal. Wichtige Hersteller sind hier

Sie werden meist mit Batterie verwendet. Es gibt aber auch Modelle, die in der Steckdose verankert werden. Bestes Beispiel für einen Alarm Bewegungsmelder ist der Rauchmelder.

Die technischen Gegebenheiten

Wenn Sie einen Bewegungsmelder mit Alarm kaufen – egal ob von Eimsig, AMG oder anderen Herstellern – dann erhalten Sie in der Regel ein Modell, welches mit Infrarot arbeitet. Aus diesem Grund wir der Alarm Bewegungsmelder auch gern als Infrarot Alarmanlage im Shop bezeichnet. Bei einem Infrarot Sender arbeitet der Bewegungsmelder mit Alarm mit Infrarotstrahlen. Diese können Wärmequellen und Bewegungen registrieren und das Alarmsignal auslösen, wenn eine Person durch den abgesteckten Bereich wandert. Der Vorteil an solch einer Technik ist, dass das Gerät individuell eingestellt werden kann. Bei einem Alarm Bewegungsmelder für außen kann beispielsweise bestimmt werden, aber was für einer Größe ein Objekt den Alarm auslösen soll – egal ob stiller Alarm oder mit Alarmton. Wenn Sie einen Bewegungsmelder mit Alarmfunktion kaufen, kann die Reichweite meist dadurch bestimmt werden, welches Gerät genau bestellt und in den Versand übergeben wird. Der Testbericht  und die Bewertungen zeigen, dass die Preise steigen, sobald höhere Reichweiten gefordert werden. Gerade bei der Funk Alarmanlage für die Industrie müssen im Vergleich sehr hohe Preise gezahlt werden.

Die wichtigen Hersteller

Wie bereits erwähnt, gibt es Alarm Bewegungsmelder als Funk Alarmanlage oder als Modelle mit Batterie zum Aufrüsten. Wenn Sie die Geräte zum Aufrüsten bestellen möchten, können Sie sich das Sortiment von Olympia oder Gira anschauen. Hier gibt es externe Bewegungsmelder für Außen und für Innen. Alle Modelle arbeiten dabei mit Akku oder Batterie und lassen sich auch mit Fernbedienung bestellen. Die Fernbedienung ist beispielsweise dafür da, dass das Gerät auf Wunsch ausgeschaltet werden kann. Das ist immer dann sinnvoll, wenn Besuch erwartet wird und der Alarm dann nicht angeschaltet werden soll.

Fertige und große Alarmanlagen erhalten Sie bei den Herstellern Eimsig und Daitem. Diese befassen sich mit der Funk Alarmanlage, die komplett im Haus integriert werden kann. Sie können einen Bewegungsmelder mit Alarm mit Kamera bestellen, es gibt aber auch etliche Funktionen, die beispielsweise Türen regeln oder das Licht ein- und ausschalten.

Olympia Eimsig Daitem
Gründungsjahr 1977 2005 1955
Besonderheiten
  • Katalog online einsehbar
  • Youtube-Kanal mit Produktvorstellungen in verschiedenen Sprachen
  • Marke der EFP GmbH
  • einer der deutschlandweit führenden Hersteller von Alarmanlagen- und Haussteuerungen
  • Marke der Hager Group
  • spezialisiert auf Funk-Alarmanlagen

Vor- und Nachteile vom Bewegungsmelder mit Alarm

  • PIR Sensor als Standardtechnik
  • Mit Batterie oder mit Stromanbindung
  • Stiller Alarm möglich
  • Für Sicherheit des Hauses gedacht
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • Einbaugeräte oft teuer im Preisvergleich

Bewegungsmelder mit Alarmfunktion erweisen sich im Testbericht als wichtige Geräte für die eigene Sicherheit im Haus

Während LED Bewegungsmelder lediglich das Licht oder die Strahler am Haus regeln, sorgt der Alarm Bewegungsmelder für ein Gefühl der Sicherheit. Er kann an allen Plätzen rund um das Haus angebracht werden und warnt somit den Nutzer vor, wenn sich unerlaubte Personen auf dem Grundstück befinden. Besondere Modelle von Eimsig oder Daitem bieten sogar eine Meldefunktion auf das Smartphone an, sodass unterwegs der Status eingesehen werden kann. Zwar sind diese Angebote nicht ganz günstig, billig verarbeitet sind sie aber dafür nie. Achten Sie beim Kauf auf Erfahrungsberichte der Kunden und entdecken Sie die Testsieger. Oft können Bewertungen und Erfahrungen Hinweise geben, wie gut ein Produkt wirklich ist.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Reicht ein Bewegungsmelder aus oder doch lieber eine Alarmanlage?
  2. Lichtleisten mit Bewegungsmelder – ideal für den Heimgebrauch
  3. Mini Bewegungsmelder – Bewegungsmelder zum Einbau
  4. Halogenstrahler mit Bewegungsmelder – die Außenbeleuchtung mit Halogen
  5. Außenleuchte mit Bewegungsmelder – robusten Bewegungsmelder mit LED Licht
  6. LED Bewegungsmelder – der Bestseller unter den Bewegungsmeldern
  7. Zutrittsmelder – die simple Infrarot Alarmanlage
  8. LED Fluter mit Bewegungsmelder – Bewegungsmelder mit starker Lichtleistung
  9. LED Strahler mit Bewegungsmelder – das ideale Modell für Außen
  10. Akku Bewegungsmelder – Modelle mit Batterie betrieben
  11. PIR Sensoren – die klassische Bewegungsmeldertechnik
  12. Bewegungsmelder für Innen – die empfindlichen  Indoor Bewegungsmelder
  13. Durchgangsmelder – die Eingangsmelder mit Lichtschranke
  14. Bewegungsmelder für Außen – die robusten Outdoor-Modelle
  15. Präsenzmelder – die Bewegungsmelder für öffentliche Gebäude