ABUS TVAC15000 Heim-Videoset Test

ABUS TVAC15000

ABUS TVAC15000

Unsere Einschätzung

ABUS TVAC15000 Test

<a href="https://www.bewegungsmelder.com/abus/tvac15000/"><img src="https://www.bewegungsmelder.com/wp-content/uploads/awards/1270.png" alt="ABUS TVAC15000" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Funk-Übertragungsset, bestehend aus 3,5" TFT-Monitor und IR Funk-Außenkamera 2,4 GHz
  • digitale verschlüsselte Audio- und Videoüberwachung
  • für Innen und außen

Vorteile

  • Material gut
  • Verarbeitung gut

Nachteile

  • schlechte Aufnahme
  • stört das Wlan

Technische Daten

MarkeABUS
ModellTVAC15000

Das ABUS Heim-Videoset TVAC 15000 ist eines der Topseller bei Amazon, was nicht nur am interessanten Preis liegen soll. Was mit dieser Außenkamera alles überwacht werden kann, wollten wir herausfinden und haben uns die Meinungen der Kunden auf Amazon angesehen.

Ausstattung

Das Set von ABUS besteht aus einem 3,5“ TFT-Monitor, einer IRAußenkamera mit der Schutzklasse IP 66, speziellen Schaltnetzteilen für Monitor und Kamera, einer 2GB SD-Karte und natürlich diverse Anschlussteilen- und kabeln. Zu den weiteren Daten und Fakten gibt der Hersteller an, dass das Produkt ca. 1,4 Kilogramm wiegt, über eine digitale verschlüsselte Audio- und Videoüberwachung verfügt, die Kamera mit Infrarot-Nachtsicht und 400 TVL Auflösung ausgestattet ist – und das ganze Set ist erweiterbar auf bis zu 4 Funk-Kameras. Zudem soll das ABUS Heim-Videoset über einen integrierten Bewegungsmelder mit Kameraauslöser verfügen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Dieses Überwachungsset besteht aus einem Monitor, einer IP 66 – Außenkamera mit integrierten und sensiblen Bewegungsmelder und einer Speicherkarte für die Aufteilung der ausgelösten Bewegungen. Das Produkt dann also ausgepackt und montiert, den Bewegungsmelder eingestellt und fertig sei der ganze Zauber. In Aktion überzeugte die User auf Amazon das Produkt dann aber sehr viel weniger. Zwar löse der Bewegungsmelder sehr gut bei jeder noch so kleine Bewegung aus, doch was die Aufzeichnungen mit dieser Kamera angehe, tendieren die Nutzer hier eher zum „Personenraten“ als zur Feststellung von diversen Einbrechern oder Besuchern. Bei Nacht seien die Personen nur helle Figuren und bei Tag könne man lediglich unter Kind und Erwachsenem unterscheiden. Auch eventuell im Erfassungsbereich parkende Autos können nur mit sehr viel Phantasie dem Hersteller zugeordnet werden. Ebenso nachteilig für die Nutzer seien die Störverhältnisse auf das Wlan-Netz. Beide Netze funken auf 2,4 Ghz … Wir vergeben 2.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Was das Material und dessen Verarbeitung angeht, so scheint alles zu vollster Zufriedenheit und der gewohnten ABUS-Qualität. In Punkto „Funktionalität und Leistungen“ versage das Produkt aber beinah auf voller Breite. Wenn allein schon die Aufnahmen von sehr schlechter Qualität seien, dann habe das ganze Video-Überwachungsystem nicht wirklich Sinn. Wir vergeben 2.5 von 5 Sternen.

Fazit

Für diesen Preis findet man mit ein wenig mehr Recherche sicherlich andere Heim-Videosysteme mit deutlich besserer Qualität von Kamera, Linse und Aufnahme. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 53 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell ABUS TVAC15000 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?